Wikipedia:Qualitätssicherung Naturwissenschaften

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Wikipedia:QSN)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:QSN, WP:RNT/QS
Autorenportal > Redaktionen und Projekte > Qualitätssicherung Naturwissenschaften

Naturwissenschafliche Redaktionen und Projekte in der Wikipedia

Biologie · Chemie · Informatik · Medizin · Naturwissenschaften · Physik

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 3 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Wikipedia:Qualitätssicherung Naturwissenschaften/Archiv.

Qualitätssicherung Naturwissenschaften – übergreifende Themen[Bearbeiten]

Unter dieser Überschrift sollten die Artikel vorgestellt werden, die im Rahmen der QS für verschiedene naturwissenschaftliche Redaktionen von Interesse sind und einer Zusammenarbeit bedürfen. Alle naturwissenschaftlichen Redaktionen haben die Seite in die jeweiligen QS der Redaktionen eingebunden bzw. beobachten sie. Ziel ist die Vereinfachung der redaktionsübergreifenden Zusammenarbeit.

Bitte hier eingetragene Artikel mit der {{QS-NaWi}} versehen.

Stark eutektisches Lösungsmittel[Bearbeiten]

Aus der allgem. QS übertragen
Omatauglichkeit wurde angemahnt, das Lemma ist pure Begriffsfindung (ein einziger Google-Hit: der WP-Artikel), doi:10.1002/ange.200600290 nennt "Stark eutektische Lösungsmittel". Generellere Frage: Soll das als eigenständiges Lemma bestehen bleiben oder als Abschnitt in Eutektikum eingearbeitet werden? --Mabschaaf 12:32, 28. Nov. 2012 (CET)

Ein eigenständiges Lemma auf jeden Fall. Für die englische Bezeichnung "Deep eutectic solvent" gibt es genügend Google-Treffer. Es ist halt immer bei so neuen Sachen das Problem, dass praktisch die gesamte Literatur auf Englisch ist und es kaum entsprechendes auf Deutsch gibt. Aber die Bezeichnung aus der Angewandten könnte sicher als Lemma dienen, die jetzige ist eben die wörtliche Übersetzung. --Orci Disk 12:46, 28. Nov. 2012 (CET)
Deep Eutectic Solvent scheint mir momentan das bessere Lemma zu sein. Verschieben? --Leyo 15:54, 28. Nov. 2012 (CET)
Ich habe den Artikel nun verschoben. Soll der Redirect gelöscht oder belassen werden? --Leyo 18:24, 3. Jan. 2013 (CET)
Wenn die Angewandte "stark eutektisches Lösungsmittel" als deutschen Ausdruck etabliert hat, dann sollte man den auch nehmen, oder? --Maxus96 (Diskussion) 01:17, 13. Okt. 2013 (CEST)
Naja, es handelt sich doch einfach um die Übersetzung des Abstracts. Ob das reicht, mögen andere beantworten… --Leyo 15:56, 3. Dez. 2013 (CET)
Die Übersetzung des Abstracts wird doch genauso begutachtet wie der englische Rest des Artikels. Ich finde die Übersetzung ist damit durchaus etabliert.
Wir sollten uns hier übrigens klar machen, daß wir (de.wp), abgesehen von den Nachrichten aus der Chemie, die letzten sind, die auf deutsch für ein breiteres Publikum regelmäßig Texte zu (auch) aktueller chemischer Forschung veröffentlichen. Ich weiß daß das nicht wikipedia-like ist, aber damit fällt uns hier eine Rolle zu, in der wir unvermeidlich direkt die Begriffsbildung beeinflussen.
Ich denke, daß wir diese Aufgabe, mit gebotener Vorsicht, auch bewußt annehmen sollten. Ich meine jetzt nicht, daß wir selbst Begriffe übersetzen sollen. Aber wenn wir einen im Umlauf befindlichen Vorschlag übernehmen, dann steigen dessen Chancen, sich zu etablieren, signifikant. Und dessen sollten wir uns weder verweigern, noch es einfach ignorieren, imho. Meinungen? Gruß, --Maxus96 (Diskussion) 16:35, 3. Dez. 2013 (CET)
Allgemeine Diskussion auf wp:Redaktion_Chemie#Deutsche_Begriffsbildung. --Maxus96 (Diskussion) 22:57, 22. Dez. 2013 (CET)
Das Wort eutektisch bedeutet bereits von niedrigerem Schmelzpunkt. Dies kann nur stark oder schwach ausgeprägt sein, aber nicht tief oder hoch. Es sollte im Deutschen also stark eutektisches Lösungsmittel heißen.--kopiersperre (Diskussion) 23:24, 12. Dez. 2013 (CET)
Jo, aber nehmen wir das Lemma jetzt, oder bleibts englisch? Ich wär für Stark eutektisches Lösungsmittel. --Maxus96 (Diskussion) 22:57, 22. Dez. 2013 (CET)
ACK zu "stark eutektisch". Gruß --Cvf-psDisk+/− 21:51, 23. Dez. 2013 (CET)
War schon seit dem 17. verschoben. ;-)
Da das Lemma nun geklärt ist, bleibt der sonstige Zustand des Artikels zu beklagen. Rechtschreibung, Belege, Logik mangelhaft. Ich versuch mal was zu machen im Laufe des Tages. Und der Artikel ist aus keinem anderen verlinkt. --Maxus96 (Diskussion) 13:52, 2. Jan. 2014 (CET)
Grr. Das Lemma ist imho ein bescheuerter Werbebegriff, wenn man mal drüber nachdenkt. Eutektika haben immer bedeutend abgesenkte Schmelzpunkte, siehe KNa, Al2O3/Kryolith, usw. Das Alleinstellungsmerkmal der DES ist doch wohl der eines Salz-Eutektikums, dessen Schmelzpunkt unter RT liegt, stimmt das? --Maxus96 (Diskussion) 14:06, 2. Jan. 2014 (CET)
Und damit haben wir uns mal prompt vergaloppiert mit dem neuen, deutschen Lemmanamen. Shit! Zurück auf englisch? --Maxus96 (Diskussion) 14:20, 2. Jan. 2014 (CET)
Korrekt wäre ja Eutektisches ionisches Lösungsmittel. Fehlt nur noch ein Beleg dafür. --Maxus96 (Diskussion) 19:49, 3. Jan. 2014 (CET)

Wäre es vielleicht doch die bessere Lösung, aus dem Artikel eine Weiterleitung auf einen neuen Abschnitt, etwa "Eutektisch wirkende Lösungsmittel" oder auch "Eutektische Lösungen mit ionischen Flüssigkeiten" im Artikel Eutektikum zu verwandeln? Das schafft uns das Problem der korrekten Lemmafindung vom Hals (WTLs kann man auch mehrere anlegen). Falls das so geschehen soll, dann bitte lizenztechnisch korrekt per WP:AZUS --Mabschaaf 20:07, 3. Jan. 2014 (CET)

Begriffsfindung im Lemmanamen ist jetzt nur unwesentlich besser als im Namen eines Abschnitts, oder? Ich wär dafür auf "deep eutektic.." zurückzurudern und das mit den bescheuerten Namen (der englische ist ja genauso doof, nur leider schon etabliert) im Artikel noch deutlicher klarzumachen. --Maxus96 (Diskussion) 16:05, 4. Jan. 2014 (CET)

Hat hierzu noch jemand ne Meinung? Ansonsten muß es halt so bleiben. Der Name ist scheiße, aber er ist belegt und die Alternativen sind auch nicht besser. Geht der restliche Zustand so? --Maxus96 (Diskussion) 04:02, 24. Mär. 2014 (CET)

Falls kein deutschsprachiger Name etabliert ist, so wäre wohl das engl. Lemma die beste Lösung. --Leyo 01:19, 26. Mär. 2014 (CET)
@Maxus96: WP:SM… --Leyo 01:32, 24. Apr. 2014 (CEST)

N-Methylglucaminantimonat[Bearbeiten]

Die drei Punkte im ersten Satz sollten durch ein korrektes Wort ersetzt werden, braucht zudem eine vernünftige Strukturformel, Quellen und einen allgemeinen Ausbau. --Orci Disk 16:07, 8. Jan. 2013 (CET)