.bt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

.bt ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) des Staates Bhutan. Sie existiert seit dem 16. Juli 1997 und wurde der ortsansässigen Bhutan Telecom mit Sitz in Thimphu zugeteilt. Den operativen Betrieb hat das britische Unternehmen NetNames übernommen.

Eigenschaften[Bearbeiten]

Früher waren die Voraussetzungen sehr streng, so durften nur bhutanische Staatsbürger und Unternehmen eine .bt-Adresse auf dritter Ebene registrieren. Diese Beschränkungen wurden inzwischen gelockert, sodass auch Registrierungen auf zweiter Ebene möglich sind und es auch Ausländern gestattet ist, .bt-Adressen anzumelden. Neben akkreditierten Registraren vergibt auch das Bhutan Network Information Center über seine Tochtergesellschaft DrukNet selbst neue Domains.

Neben .bt existieren folgende Second-Level-Domains:

  • .com.bt für kommerzielle Unternehmen
  • .edu.bt für Bildungsinstitutionen
  • .gov.bt für die Regierung von Bhutan
  • .net.bt für Internetdienstleister
  • .org.bt für gemeinnützige Organisationen

Aufgrund der liberalen Vergabekriterien ist .bt nach .mt eine der risikoreichsten Top-Level-Domains. Der Anteil von Phishing betroffener Seiten lag im September 2013 bei 0,7 Prozent.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Delegation Record for .BT. Internet Assigned Numbers Authority, abgerufen am 14. August 2013 (englisch). 
  2. Florian Hitzelberger: Experten treten auf Euphoriebremse. In: domain-recht. 21. Juli 2008, abgerufen am 14. August 2013: „Auf vorwiegend technische Probleme weist dagegen Antony Van Couvering hin, seines Zeichens Gründer von NetNames und Verwalter einiger exotischer TLDs wie .tm (Turkmenistan), .bt (Bhutan) oder .pw (Palau-Inseln).“ 
  3. Domain Registration. Bhutan Telecom, abgerufen am 14. August 2013 (englisch): „DrukNet will register your domains under the sub-extension of .bt ( for example .com.bt etc) as part of the Bhutan Network Information Center.“ 
  4. Florian Hitzelberger: Kostenlose .ml-Domains im Kampf mit Phishing. In: domain-recht. 19. September 2013, abgerufen am 18. Dezember 2013.